Über unseren Kinderchor


Ziele unserer Vereinsarbeit sind die musikalische Früherziehung, spielerische Harmonielehre, Stimmen- und Sprachbildung, Hörbildung sowie die Förderung des Rhythmus- und Taktgefühls. Wir singen und gestalten dazu Lieder verschiedener Musikstile aus verschiedenen Zeitepochen mit Berücksichtigung der Atmung und Artikulation (Stimmbildung).

Kleine Vereinschronik

Im Jahr 1938 fand sich aus den Reihen des ehemaligen Kleinkaliber-Schützenvereins Moosbach eine kleine Schar sangesfreudiger Männer zu einem Doppelquartett zusammen. Diese kleine Vereinigung vergrößerte sich nach und nach und die Gründung eines Gesangvereins lag nahe. Dies verzögerte sich allerdings durch die Kriegsjahre, so dass erst im Jahr 1947 die Gründungsversammlung in der Gaststätte Geiger in Moosbach stattfand, und der „Männergesangverein Moosbach” konnte — entsprechend den damaligen Vorschriften der Besatzungsmächte — in das Vereinsregister eingetragen werden. In der Jahreshauptversammlung 1962 beschloss man die Gründung des heutigen gemischten Chors. 1971 wurde aus dem „Männergesangverein Moosbach” der „Gesangverein Moosbach 1938 e. V.”, Mitglied im Deutschen Chorverband und im Fränkischen Sängerbund. Ab 1984 gab es auch einen Kinderchor, der sich aber leider im Januar 2002 auflösen musste, weil weder ein/e Chorleiter/in noch genügend Kinder zum Mitsingen gefunden werden konnten. Im September 2015 gründete der Chorleiter des gemischten Chors, Markus Bauer, den Kinderchor Moosbach neu, der beim Adventskonzert 2015 sein Debüt gab — und das war sehr gelungen.

Veranstaltungen & Aktivitäten


Zu den Aktivitäten des Kinderchors gehören:


  • Adventskonzert in der Bürgerhalle Moosbach
  • Sommerkonzert in der Bürgerhalle Moosbach
  • Mitgestaltung der Weihnachtsfeier aller Vereine
  • Teilnahme bei Festen befreundeter Vereine
  • Teilnahme an weiteren Events geplant

Zusätzliche Aktivitäten sind:


  • Regelmäßige Chorproben
  • Ferienprogramm
  • Alljährliches großes Grillfest
  • Chorweihnachtsfeier